Tourismus

Hanover County, Virginia, an der Kreuzung von I-95, I-295 und US Route 1 gelegen, hat dem Touristen für einen Tag, ein Wochenende oder eine Woche viel zu bieten. Kings Dominion, einer der beliebtesten Freizeitparks an der Ostküste, befindet sich in Doswell im Norden Hannovers. Auf der anderen Seite des Flusses in Caroline County finden Sie den Meadow Event Park, die ehemalige Heimat des Sekretariats des Triple Crown-Gewinners und die neue Heimat der Virginia State Fair. Im Süden liegt Ashland, eine charmante Eisenbahnstadt aus den 1850er Jahren, in der sich das Randolph-Macon College und viele Hotels und Restaurants befinden. Im Osten ist das Hanover Courthouse ein historisches Juwel, in dem sich ein junger Patrick Henry mit seinem ersten wichtigen Fall auseinandersetzte und die von seiner Familie betriebene historische Hanover Tavern. Henrys Zuhause, Scotchtown, liegt im Westen Hannovers, zusammen mit den Dörfern Montpelier und Beaverdam. Winding Brook ist ein wachsendes Touristenziel mit Bass Pro Shops als Anker. Im Südosten von Hanover County finden Sie mehrere Schlachtfelder des Bürgerkriegs, die historische Pole Green Church sowie die Restaurant- und Einkaufsviertel von Mechanicsville. Gleich hinter der Grafschaftsgrenze befindet sich der Richmond International Raceway, auf dem zwei große NASCAR-Wochenenden sowie viele andere Veranstaltungen stattfinden. Das jährliche Ashland Strawberry Faire und das Hanover Tomato Festival ziehen auch viele Tausende nach Hanover County, das ein großartiger Ort zum Leben, Arbeiten und Besuchen ist. Weitere Informationen finden Sie im Ashland & Hanover Visitors Center, 112 N. Railroad Ave., Ashland, VA 23005, (800) 897-1479 · (804) 752-6766, und bei der Virginia Tourism Corporation unter (800) 321-3244 oder (804) 786-1919 oder besuchen Sie www.virginia.org.